Verleihung des österreichischen Sportgütesiegels am 7. März 2019

Die Verleihung des österreichischen Sportgütesiegels fand am 7. März 2019 im Spiegelsaal der Landesregierung statt. Unsere Schule erhielt mit neun anderen Schulen Kärntens das Siegel in Gold.

Was macht das Gütesiegel aus?

Wichtig ist der Einsatz unserer Lehrerinnen, die von Beginn an alles tun, die SchülerInnen für Sport zu begeistern. Es gibt ein Angebot an Schitagen, Schwimmtagen, Wettbewerbe und die tägliche Laufpause im Hof, wo sich die Kinder einbringen können. Die 4. Klasse nimmt an der Kindersicherheitsolympiade teil und die Zusammenarbeit mit den Eltern und den Sportvereinen funktioniert auch sehr gut. Ein weiteres Angebot stellt die unverbindliche Übung Akrobatik dar. Auch hier haben die Schüler/Innen bereits Preise eingeheimst.

Wir sind sehr stolz, dass Siegel in Gold erhalten zu haben. Doch ohne sehr gute Zusammenarbeit zwischen den Lehrerinnen der Volksschule – Eltern und Sportlehrerinnen der Neuen Mittelschule wäre dieses Ziel nicht zu erreichen gewesen.



Seitenanfang!